Brač ist eine Insel, die mit dem Schiff und mit dem Flugzeug erreicht werden kann. Hier sind einige Tipps, falls Sie kein Marathonschwimmer sind.

MIT DEM SCHIFF ///

Es gibt zwei Fährlinien und eine Katamaranlinie die Brač mit dem Festland verbindet.

Die erste Fährlinie ist in Supetar, verbindet Brač mit Split und die zweite ist auf Sumartin, und verbindet Brač mit Makarska. Es gibt einen dritten Hafen, der durch regelmäßige lokale Boote (Katamarane) erreicht werden kann, und das ist Bol, auf dem südlichen Teil der Insel. Hier können Sie Brač aus Split oder von der benachbarten Insel Hvar erreichen. Mehr Informationen über Fährverbindungen und Fahrpläne finden Sie hier.

Ebenfalls, wenn Sie ein Boot besitzen oder mieten, können Sie an jeden Ort auf der Insel Brač segeln. Wir schlagen Brač Excursions für den Transfer vor!

 

MIT DEM FLUGZEUG ///

Brač hat seinen eigenen kleinen Flughafen (der bald größer wird! :)), der in der Mitte der Insel liegt, direkt über Bol. Jedes Jahr werden immer mehr Flüge eingeführt und alle notwendigen Informationen können Sie auf der Website des Flughafens finden.

Wir freuen uns auch, Ihnen mitzuteilen, dass es seit Mai 2017 direkte Verbindungen von Graz, Wien, Innsbruck und Linz nach Brač gibt!

Wenn Sie Transport vom Flughafen bis zu irgendeinem anderen Ort auf der Insel benötigen, können wir einige der #bestofbrac Dienstleister, wie Rent a Motorino oder M&B rent empfehlen. Überprüfen Sie, ob wir mit der Empfehlung Recht hatten!

Die nächsten internationalen Flughäfen sind die in Split, Zadar und Dubrovnik, mit vielen Low-Cost-Unternehmen, die dort landen. Es gibt regelmäßige Buslinien zwischen den Flughäfen und Stadtzentren und von dort können Sie Brač mit der Fähre,  mit dem Katamaran oder mit einem privaten Taxi-Boot erreichen.

DIE INSEL ENTDECKEN //

Sobald Sie auf die Insel ankommen, gibt es mehrere Möglichkeiten sie zu entdecken. Die erste Möglichkeit ist auf einen lokalen Bus zu hüpfen, der die gesamte Insel mit Buslinien verbindet, die im Sommer häufiger sind. Wenn Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, keine Sorge – sie haben auch Fahrradträger auf den Busen, kostenlos! Wenn Sie eine Karte online buchen, können Sie 5% sparen.

Außerdem können Sie Quads, Fahrräder oder etwas anderes mieten, schauen Sie sich unser Vermietungsangebot an!

Wenn Sie umweltfreundliche Verkehrsmittel bevorzugen, hüpfen Sie nur auf ein Fahrrad und genießen Sie 1023 Kilometer der Radwege rund um die Insel!