Language

hr
en
de

Es gibt ein neues Spiel in der Stadt

Pučišća, island of Brac


Durchsuchen! ↓

Es gibt ein neues Spiel in der Stadt

Mangel an flachem Meer macht es schwierig, Picigin zu entwickeln, einen Sport, der bisher zwei Weltmeisterschaften hatte und im seichten Wasser gespielt wird, während man steht. Deshalb haben sie in Pučišća „tiefes Picigin“ oder „Dubicigin“ erfunden, die diesem Sport neu – tiefe gab.

Regeln von Dubicigin:

– Das Ziel des Spiels ist es, den Ball nicht ins Meer fallen zu lassen.

– Dubicigin wird mit einem kleinen Ball gespielt (Größe einer Faust, je kleiner, desto besser).

– Es wird mindestens 10 Meter von der Küste gespielt, so dass kein Spieler den Meeresboden berühren kann.

– Es gibt sechs (6) Spieler (Dubicigin-Spieler), die voneinander genug entfernt sind, um sich mit den Fingerspitzen berühren zu können, wenn sie ihre Hände ausstrecken, während sie einen Kreis bilden (die Qualität des Spiels ist besser, wenn der Kreis so klein wie möglich ist).

– Wenn der Ball ins Meer fällt, wird der Spieler, der für den Fehler verantwortlich ist, aus dem Spiel eliminiert.

– Darüber hinaus, um Foul-Spiel zu verhindern, stimmen alle Spieler ab, wer für den Fehler verantwortlich ist –  die Person, die verantwortlich ist, dass der Ball ins Meer gefallen ist,  scheidet aus dem Spiel aus.

– In jeder Runde verlässt jemand das Spiel, bis nur zwei Spieler übrig bleiben – es ist das große Finale.

– Der letzte Spieler der bleibt, ist der Sieger.

Frequently asked questions

BEST OF BRAČ

Das Beste von Brač an einer Stelle!